Jugendhaus Fellbach

Probleme sind wie Bücher, ... ::: THEATERFRÜHLING | 23.03.17

Events >>

Anne muss eine Jahresarbeit  über Michael Ende schreiben, ein Referat, in dem sie sich mit dem Dichter und seinem Werk auseinandersetzt.  Es stellt sich heraus, dass dies keine so leichte Aufgabe ist, wie sie sich anfangs dachte.  Michael Ende ist vielseitig.  Schwierig.  Ihre Clique soll ihr helfen.  Alle machen mit, und da beginnt es kompliziert zu werden.  Mit dem Thema tauchen Kindheit und Kindheitserlebnisse auf, werden kleine Geschichten erzählt, Rollenspiele probiert, Schlagzeilen der Gegenwart ausgetauscht. Ein wirres Durcheinander, das keine scheinbare Ordnung erkennen lässt, ein Drunter und Drüber an Meinungen, Erfahrungen und Aussagen. Ein Chaos?

Es spielen: Julius Braun, Gamze Gözde, Anne Hartig, Nadja Helmle, Emi Kruse, Max Münchberg, Flo Öchsler, Katja Sittner

Textgestaltung: Die Gruppe und Peter Hauser

Regie: Peter Hauser

Zurück

Powered By Website Baker