Jugendhaus Fellbach

Porträt ::: THEATERFRÜHLING | 22.03.17

Events >>

Der Haushalt Görtz ist im Aufruhr. Herr Görtz, ein etablierter Kleinstadtpolitiker, hat den Druck der breiten Masse nachgegeben und sich öffentlich für die Schließung des örtlichen Asylheims ausgesprochen. Seiner ältesten Tochter Deborah gefällt das gar nicht. Zeitgleich lernt ihre jüngere Schwester Elisa aus unschuldiger Liebelei einen der Asylanten kennen. Diesen aber schüchtert das aufgedrehte Fräulein ein, das jüngste Familienmitglied aber, Franziska, findet Interesse an dem Jungen, und auch er findet Gefallen an dem verhaltenen Mädchen. Entgegen ihrer Art beginnt sie, sich hinter dem Rücken ihres Vaters mit dem fremden Jungen zu treffen. Als Deborah einen folgenschweren Entschluss trifft, um den Wahlkampf ihres Vaters zu sabotieren, steht die Familie mit einem Mal vor einer inneren Krise, und es soll sich zeigen, ob sie die überstehen wird.

Es spielen: Artenisa Bytyqi, Linda Dorittke, Ernesto Elsäßer, Maria Ferent, Peter Hauser, Martin Schäfer, Anastasia Suitina

Regie: Linda Dorittke, Timea Farkas, Peter Hauser

Zurück

Powered By Website Baker